Meine Honigbienen

Hier stelle ich meine Bienen und meine Arbeit vor:

Willkommen!

 

25. Mai: Ableger gebildet

03. Juni: Kontrolle Ableger; 6 Weißelzellen auf Wabe 1 (y= 2 oben mitte, x=4 links unten)

10. Juni: Kontrolle Ableger; alle Weißelzellen auf, Königin auf Wabe 1x, Königin schwer zu erkennen, wahrscheinlich noch unbegattet

13. Juni: Kontrolle Ableger: keine junge Brut erkennbar, keine Varoa, Königin klar und deutlich erkennbar auf Wabe 1y, Hochtzeitsflug wahrscheinlich am Montag, den 11. Juni 2018

Bienenpate

Helfe beim Bestäuben der Blüten und werde Pate eines Ablegers oder Teile eines oder ganzen Bienenvolkes mit nur einem einmaligen Betrag:

Patenschaft über:

Aufbauvölker

  • Bronze-Bienenpate: 1 Ableger ohne Königin (wird nachgezogen) von einem Wirtschaftsvolk (Mutterzarge)
    (Bienen, 1 Ganzzarge mit 3 Rähmchen, 1 Flachboden, 1 Deckel)
    Unterstütze ab April mit:
    80 Euro
  • Silber-Bienenpate: 1 Ableger mit Königin (Mutterzarge)
    (Bienen mit Königin und 10 Rähmchen, 1 Ganzzarge, 1 Flachboden, 1 Deckel)
    Unterstütze ab April mit:
    140 Euro
  • Gold-Bienenpate: 1 Bienenvolk, entsteht aus einem Ableger mit Königin
    (Bienen mit Königin und 20 Rähmchen, 2 Ganzzargen)
    Unterstütze ab Mai mit:
    260 Euro

 

Wirtschaftsvölker

(Bienenvölker mit mind. einer Überwinterung)

  • Bronze-Bienenpate:
    Unterstütze eine Zarge eines Volkes mit:
    80 Euro
  • Silber-Bienenpate:
    Unterstütze zwei Zargen eines Volkes mit:
    140 Euro
  • Gold-Bienenpate:
    Unterstütze drei Zargen eines Volkes mit:
    260 Euro

Auf Wunsch werden die Bienenbeuten mit den Paten gekennzeichnet und auf dieser Webseite veröffentlicht. Der angegebene Betrag ist nur einmalig zu entrichten und die Patenschaft gilt 3 Jahre.

Bienen-Heldenpunkte

Du kannst Heldenpunkte für Bienen sammeln. Wie? Das verrate ich Dir hier:

1 Bienen-Heldenpunkt gibt es für:

  • 10 Pflanzen mit bienenfreundlichen Gewächsen auf dem Balkon oder der Terrasse.
  • 10 bienenfreundliche Stauden im Beet.
  • 1 m² Veitshöchheimer oder ähnliche Bienenweide im Garten.
  • 3 m² bienenfreundliche Stauden am Haus bzw. Grundstück.
  • 10 m² Veitshöchheimer Bienenweide im Unternehmen ( Freiflächen, Dächer usw.).

5 Bienen-Heldenpunkte gibt es für:

  • 1 ha biolandwirtschaftliche Blühstreifen auf dem Lande.
  • 1 ha forstwirtschaftlich betriebener Tannen- oder Fichtenwald mit Randbepflanzung mit Bienennährgehölzen.

10 Bienen-Heldenpunkte gibt es für:

  • 1 Bienen-Nektar- und Pollenspenderbaum

Folgende Punkteaufteilungen gibt es :

¼ Punkt
½ Punkt
⅓ Punkt
⅔ Punkt
¾ Punkt

Was kannst Du pflanzen? Das findest Du hier:

Die Bienenweiden

 

Hier kannst Du deine Bienen-Heldenpunkte beantragen:

Schreibe einfach einen Namen, die Region bzw. Stadt in der die Pflanzen stehen und sende als Anhang einfach ein Foto deiner Blumen.

Nutzung der Daten aus diesem Formular:
Die personenbezogenen Daten und Bilder, die Du uns im Rahmen dieser Anfrage zur Verfügung stellst, werden nur für die Beantragung Deiner Bienen-Heldenpunkte und die damit verbundene Veröffentlichung auf dieser Webseite sowie der dafür notwendigen technischen Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Damit bin ich einverstanden:

Bienenweiden

Mit diesen Pflanzen unterstützt Du Honigbienen, Wildbienen, Schmetterlinge & Co.:

Deutscher Name (bot.) (Blütezeit) (Pollen- und Nektarpflanze)

Bienen-Staudenbeet

  • Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla)
  • Felsen-Storchschnabel ‚Spessart‘ (Geranium macrorrhizum ‚Spessart‘)
  • Katzenminze (Nepeta x faassenii)
  • Großblättriger Frauenmantel (Alchemilla mollis)
  • Herbst-Sonnenbraut (Helenium autumnale) (Juli-Oktober)
  • Rauhblatt-Aster (Aster novae-angliae) (August-Oktober)
  • Stauden-Sonnenblume
  • Großes- und Hohes-Fettblatt (Sedum telephium) (Juni-September)

Bienen-Nährgehölze

  • Schweizer Kätzchenweide (Salix helvetica)
  • Scheinquitte / Zierquitte
  • Maiblumenstrauch / Deutzie (Deutzia gracilis)
  • Bartblume (Caryopteris clandonensis)

Bienen-Hecke

  • Sal-Weide (Salix caprea, Salix cinerea, Salix aurita)
  • Schwarze Apfelbeere (Aronia melanocarpa)
  • Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus)
  • Weigelie ‚Bristol Ruby‘ (Weigela ‚Bristol Ruby‘ oder die Weigela ‚Victoria‘)
  • Sommerflieder / Schmetterlingsstrauch (Buddleja davidii)

Bienenfreundliche Rosen

  • Beetrose Bienenweide®
  • Rose Bienenweide® Rosa
  • Strauchrose (Rosa ‚Nevada‘, Rosa ‚Schneewittchen‘ ®)
  • Pfingstrose, rot (Paeonia lactiflora, rot)
  • Wildrose Hechtrose / Rotblättrige Rose glauca (Rosa glauca)

Bäume als Trachtpflanzen und Sträucher auf die viele fliegen

    • Männliche Sal-Weide
    • Kastanie
    • Silberweide
    • Ahorn
    • Traubenkirsche
    • Vogelkirsche
    • Mehlbeere
    • Vogelbeere
    • Elsbeere
    • Apfel
    • Linde
    • Strauchweiden
    • Schlehdorn
    • Berberitze
    • Roter Hartriegel
    • Rote Heckenkirsche

    Kinder-Naschgarten der auch Bienen schmeckt

    • Himbeere (Rubus idaeus ‚Glen Coe‘ und Rubus idaeus ‚Glen Ample‘) – stachellos
    • Walderdbeere (Fragaria vesca var. vesca)
    • Preiselbeere (Vaccinium vitis-idaea)

Naschen auf dem Balkon

  • Erdbeere „Rosana®“ (Fragaria ananassa) (Mai-Juni)
  • Erdbeere „Merlan“ (Fragaria Merlan)

Küchenkräuter für Kübel auf dem Balkon und Garten

  • Echter Lavendel (Lavandula angustifolia) (Juli-September)
  • Bohnenkraut (Satureja montana) (August-September)
  • Echter Thymian (Thymus vulgaris) (Mai-September)
  • Rosmarin (Rosmarinus offocialis ‚Arp‘) ( „Winter Eis“, „Blue Winter“, Blue Eis“) (Mai-Juni) – Winterharte Sorten
  • Schnittlauch (Allium schoenoprasum) (Mai)
  • Salbei (Salvia officinalis) (Juni-August)
  • Oregano (Juli-September)
  • Echter Apotheker-Baldrian (Valeriana officinalis) (Juni-August)
  • Meerrettich (Armoracia rusticana) (Mai-Juni)
  • Ysop (Hyssopus officinalis) (Juli-August)
  • Liebstöckel / Maggikraut (Levisticum officinale) (Juli-August)
  • Dill

Heilkräuter im Garten

  • Echter Apotheker-Eibisch (Althaea officinalis) (Juli-September)

Für Bienen- und Teeliebhaber

  • Pfefferminze (Mentha x piperita) (Juli-September)
  • Zitronenmelisse (Melissa officinalis) (Juni-August)
  • Echter Ziest / Heilender Ziest (Stachys officinalis) (Juli-August)
  • Brennnessel

Essbare Blüten für Bienen und Mensch

  • Kapuzinerkresse (Juli-Oktober)
  • Borretsch (Borago Officinalis) (Mai-September)

Lieblinge im Garten

  • Herbst- und Alpenaster

Für Feld und Flur (eine Schutzzone für viele)

Bienennahrung am Waldrand

  • Holunder
  • Waldheidelbeeren Sylvana

Wildgehölze, auf die Bienen fliegen

Eine Bienenschneise am Gartenzaun

  • Rosen-Malve (Malva alcea)
  • Rosenpappel / Malve ‚Fastigiata‘ (Malva alcea ‚Fastigiata‘)
  • Moschus Malve ‚Alba‘ (Malva moschata ‚Alba‘)

Ziellebensraum Balkon

Zwischen Geräumt und Wiese

Blüten und Wildfrüchte für Marmeladen, Liköre, Sirup usw.

  • Felsenbirne
  • Holunderblüte
  • Kornelkirsche
  • Hagebutte
  • Löwenzahn
  • Quitte
  • Schlehe

Ein toller Müslizusatz

  • Aronia, getrocknet
  • Brennnesselsamen geröstet

Das Gemüsebeet

  • Erbsen
  • Bohnen

Papas Favoriten für Bienen

Bäume

    • Rosskastanie (Aesculus spp.)
    • Winterlinde (Tilia cordata)
    • Apfel (Malus domestica)
    • Deutsche Eiche / Oak (Quercus robur)

Sträucher

  • Salweide (Salix capera)
  • Blut-Johannisbeere (Ribes sanguineum)
  • Lavendel (Lavandula x intermedia)
  • Sommerflieder/Schmetterlingsstrauch (Buddleja spp.)
  • Besenheide (Calluna vulgaris)

Kletterpflanzen

  • Gewöhnlicher Efeu (Hedera helix)
  • Rankende Kapuzinerkresse
  • Hopfen (Humulus lupulus)

Stauden

  • Christrose (Helleborus spp.)
  • Lungenkraut (Pulmonaria spp.)
  • Gewöhnliche Katzenminze (Nepeta cataria)
  • Brombeere (Rubus fruticosus ‚Navaho’®)
  • Salbei (Salvia spp.)
  • Flockenblume (Centaurea spp.) (Mai-September)
  • Weißklee (Trifolium Repens)
  • Anis-Ysop (Agastache Foeniculum)

Zwiebelpflanzen

  • Dalmatiner Kokus (Crocus Tommasinianus)

Gründüngung für Balkon und Garten (einjährig)

  • Bienenfreund / Buschelschön (Phazelie tanacetifolia)
  • Buchweizen
  • Inkarnatklee
  • Zottelwicke (Winterwicke)
  • Persischer Klee

Gründüngung (mehrjährig)

  • Weißklee (Trifolium Repens)
  • Esparsette

Apfel-Streuobstwiese

  • Winterapfel ‚Goldparmäne‘ (Malus ‚Goldparmäne‘) / Befruchter ist ‚Weißer Klarapfel‘
  • Winterapfel ‚Gloster‘ (69) (Malus ‚Gloster‘ (69)) / Befruchter ist ‚Cox Orange‘
  • Winterapfel ‚Cox Orange‘ (Malus ‚Cox Orange‘ ‚Cox Orange Renette‘ (Befruchter sind ‚Gloster‘ und ‚Goldparmäne‘)
  • Sommerapfel ‚Weißer Klarapfel‘ (Malus ‚Weißer Klarapfel‘) / Befruchter sind ‚Cox Orange‘ und ‚Goldparmäne
  • Streuobstwiese mit regionalem Saatgut